Auch giftig für Sittiche: Avocado!

Es gibt ja Beeren, die von Vögeln gefahrlos gegessen werden können, für uns Menschen jedoch giftig sind. Umgekehrt gibt es jedoch auch etwas, was von uns Menschen wunderbar vertragen wird, für Papageienvögel jedoch tödlich wirken kann: Die Avocado.

Avocado

Das liegt an dem darin enthaltenen Persin. Persin ist sowohl im Fruchtfleisch als auch im Kern enthalten und verursacht den Vögeln Atemnot, die zum Tod führen kann.

Auch wenn sonst gilt, dass es gut ist, den Vögeln verschiedene frische Obst- und Gemüsesorten anzubieten, die Avocado sollte unbedingt ausgespart werden! Die dürfen wir ausnahmsweise ganz alleine verzehren, um unsere Vögel nicht zu gefährden.

Ich mag Avocado sehr gerne, z. B. einfach mit einem Messer herausgekratzt und aufs Brot gestrichen, etwas Salz und Pfeffer drauf… lecker! Und für uns Menschen ist das auch gesund, Avocados enthalten Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe. Aber, wie gesagt, nur für uns Menschen, nicht für die Vögel! Man kann es nicht oft genug sagen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>