Zitronensittiche

Zitronensittiche sind mit Aymarasittichen nah verwandt und kommen wie diese aus Südamerika.

Größter Unterschied ist, dass die Zitronensittiche nicht so aggressiv sind wie die Aymaras und sich gut im Schwarm halten lassen, auch zusammen mit anderen friedlichen Sittichen.

Außerdem weisen sie einen Geschlechtsdimorphismus auf, das heißt, man kann von klein auf erkennen, ob es sich um Männlein oder Weiblein handelt.

Zitronensittiche waren früher als relativ empfindlich bekannt, mittlerweile sind sie aber recht robust und wenig scheu.